Die Österreicherin

Zeitschrift für alle Interessen der Frau ; Organ des Bundes österreichischer Frauenvereine
hrsg. vom Bund österreichischer Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantw.: Eugenie Palitschek; ab 1932,8: Marianne Hönig; ab 1932,9: Ernestine Fürth
Wien:
Hermes,
1928-1938
Standort
ÖNB 609120-C.Neu-Per (1.1928–11.1938,2)
Aufsätze/Artikel AutorIn Datierung Nr Seiten
Wirtschaftsfragen der Gegenwart in Österreich Braun, Martha Stephanie 1. Februar 1928 2 7-8
Die Bedeutung der Haager Konferenz für die
österreichische Wirtschaft
Braun, Martha Stephanie 1. Februar 1930 2 2
Die Aufgaben der Österreicherin Sprung, Hertha 1928 1
Begrüßung [der "Österreicherin"] Hainisch, Marianne 1928 1 1
Auf halbem Wege Kjäer, Illy 1928 1 6
Wie verhält sich die denkende Frau zu den aktuellen Fragen der Körperpflege? Fischer-Hofmann, Hedwig 1928 1 9
Das Herz der Geschenke Tuschak, Helene 1928 10 1-2
Aus der Vergangenheit Hainisch, Marianne 1928 2 2-3
Krise der Frauenbewegung Fürth, Ernestine 1928 2
Die Ausstellung "Wiener Frauenkunst" Harlfinger, Richard 1928 2 4
Akademische Frauenberufe in Österreich List-Ganser, Berta 1928 3 1
In Memoriam : Caroline Niebauer Palitschek, Eugenie 1928 4 8
Die Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten in Deutschland und in Österreich Zaglits, Carla 1928 4 1-2
Die Erneuerung der Hauswirtschaft Freund-Marcus, Fanny 1928 4 6
Die Entwicklung der Wiener Frauenakademie Kjäer, Illy 1928 4 4
Unser Kampf gegen den Alkohol Kassowitz, Emilie 1928 4 6
Frauen von heute - Helene Lange, zum achtzigsten Geburtstag Hainisch, Marianne 1928 4 2
In Memoriam : Helene Migerka Rudel-Zeynek, Olga 1928 5 8
Dr. Gabrielle Possanner-Ehrenthal : der erste weibliche Medizinalrat in Österreich Urban, Gisela 1928 5 6
Lehrberuf und Mutterschaft Laube, Grete 1928 5