Martha Tausk

Namen und Abkürzungen
Frisch, Martha Rosa (Geburtsname)
Frisch-Tausk, Martha (Ehename)
Wilfinger, Marianne (Pseudonym)
Geburtsjahr
15.01.1881, Wien
Todesjahr
20.10.1957, Nijmegen (Niederlande)
Berufe und Tätigkeiten
Buchhalterin, Politikerin, Funktionärin der SDAPÖ

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Martha Frisch stammte aus einer bürgerlichen jüdischen Familie und kam über diese sowohl mit der Frauenbewegung als auch mit der Sozialdemokratie in Kontakt. Ihre Mutter, Anna Frisch, war Vorstandmitglied im Allgemeinen Österreichischen Frauenverein. Sie und ihr Bruder erhielten Privatunterricht von den Schwestern Marianne und Auguste Fickert. Nach Abschluss der Handelsschule besuchte sie einen Gymnasialkurs für Mädchen, legte allerdings keine Matura ab.

1900 heiratete sie den späteren Psychoanalytiker Viktor Tausk, mit dem sie einige Jahre in Bosnien lebte. Dort lernte sie auch Zofka Kveder kennen, die zu einer Freundin wurde. Nach der Trennung von ihrem Mann, der 1908 eine Scheidung folgte, bestritt sie den Lebensunterhalt für sich und ihre zwei Söhne durch ihre Tätigkeit als Buchhalterin.

Ab 1918 lebte sie in Graz und war dort mehrere Jahre Frauensekretärin sowie von 1919 bis 1927 Landtagsabgeordnete für die Sozialdemokratische Arbeiterpartei in der Steiermark. Außerdem war sie Mitglied des Frauenlandeskomitees Steiermark. Gemeinsam mit Olga Rudel-Zeynek und Marianne Millwisch-Kaufmann von der Christlichsozialen Partei war sie unter den ersten Frauen, die in den Landtag einzogen. Dort setzte sie sich für Frauenrechte ein, wie die sozialversicherungsrechtliche Absicherung von Hausgehilfinnen und eine Liberalisierung der Geburtenregelung. Dazu veröffentlichte sie zahlreiche Beiträge und profilierte sich als Rednerin auf den Frauenkonferenzen.

Danach war sie ein Jahr im Bundesrat tätig, bevor ihr 1928 von Friedrich Adler in Zürich bei der Sozialistischen Arbeiter-Internationale eine Anstellung als Frauensekretärin angeboten wurde. Sie blieb bis 1934 Leiterin des Frauensekretariats und der Schweizer Frauenzeitung "Das Frauenrecht". Danach kehrte sie bis 1939 nach Österreich zurück. Vor den Nationalsozialisten flüchtete sie zu ihrem Sohn in die Niederlande und blieb dort auch nach dem Krieg bis zu ihrem Tod. In Graz wurde nach ihr der Martha-Tausk-Park benannt.

Dorfer: Eine der ersten Frauen im steirischen Landtag. - In: Über den Dächern von Graz ist Liesl wahrhaftig, 157-165
Hauch: Vom Frauenstandpunkt aus, 341-347

Lydia Jammernegg

Lexikon

Publikationen

Tausk, Martha: Der § 144 im Parteiprogramm - In: Arbeiterwille , 09.11.1926
ÖNB 399971-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Der große Frauentag - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 23 , 1920 , 2-3
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Die Agitation gegen den § 144 - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 23 , 1919 , 2-4
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Die Staatsbürgerschaft der verheirateten Frau - In: Arbeiterzeitung / Sozialdemokratische Partei Österreichs , Nr. 89 , 30. März 1931 , 3
Online Zugriff / ÖNB 393854-E.Neu-Per
Tausk, Martha: Emma Adler - In: Arbeiterzeitung / Sozialdemokratische Partei Österreichs , Nr. 114 , 16. Mai 1948 , 3
Online Zugriff / ÖNB 393854-E.Neu-Per
Tausk, Martha: Fernambuk und Anderes / - Zürich: Verl. Genossenschaftsbuchh., 1930
UBK Mediathek 12 375138, 1/2
Tausk, Martha: Internationaler sozialistischer Frauentag! - In: Arbeiterwille , Nr. 77 , 19.03.1926
ÖNB 399971-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Klassenkampf, Frauenrecht und Arbeiterpresse - In: Arbeiterwille , 13.12.1925
ÖNB 399971-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Marx und die Frauen - In: Arbeiterwille , Nr. 70 , 13.03.1923
ÖNB 399971-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Sozialversicherung oder öffentliche Fürsorge auf Kosten der Steuerträger - In: Die Frau / Hrsg.: Adelheid Popp. Für die Red. verantw.: Eugenie Brandl , Nr. 9 , 1929 , 8-10
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Um die Würde der Mutter : allgemeine klinische Dienstpflicht - In: Arbeiterzeitung / Sozialdemokratische Partei Österreichs , Nr. 294 , 24. Oktober 1926 , 10
Online Zugriff / ÖNB 393854-E.Neu-Per
Tausk, Martha: Verschämte Heimarbeit - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 11 , 1921 , 5-6
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Welche Frauen sollen für die sozialdemokratische Partei stimmen? - In: Die Wählerin / Red.leitung: Adelheid Popp und Therese Schlesinger , Nr. 10 , 6. Februar 1919 , 7
Online Zugriff / ÖNB 529641-C.Neu
Tausk, Martha: Zur Frage der gesetzlichen Erhöhung der Alimente - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 1 , 1920 , 6-7
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: "Ich stimm' für meine Mutter!" - In: Die Unzufriedene / Eigentümerin, Verlegerin, Herausgeberin und verantwortliche Redakteurin: Eugenie Brandl; ab 1930,25: Paula Hons; ab 1930,32: Eigentümerin, Verlegerin, Herausgeberin: Eugenie Brandl. Verantwortliche Redakteurin: Paula Hons , Nr. 17 , 24. April 1926 , 1-2
Online Zugriff / ÖNB 600447-C.Neu-Per
Tausk, Martha: Wird die Steiermark rot wählen? - In: Die Unzufriedene / Eigentümerin, Verlegerin, Herausgeberin und verantwortliche Redakteurin: Eugenie Brandl; ab 1930,25: Paula Hons; ab 1930,32: Eigentümerin, Verlegerin, Herausgeberin: Eugenie Brandl. Verantwortliche Redakteurin: Paula Hons , Nr. 17 , 28. April 1928 , 2-3
Online Zugriff / ÖNB 600447-C.Neu-Per
Tausk, Martha: Zur Kritik der Diskussion - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 11 , 1909 , 279-282
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per
Tausk, Martha: Frauenmilch im Handel - In: Die Frau / Hrsg.: Adelheid Popp. Für die Red. verantw.: Eugenie Brandl , Nr. 10 , 1925 , 6-7
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Warum sind die Frauen indifferent? - In: Die Frau / Hrsg.: Adelheid Popp. Für die Red. verantw.: Eugenie Brandl , Nr. 9 , 1924 , 6
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Zur Frage der gesetzlichen Erhöhung der Alimente - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 1 , 1920 , 6-7
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Die Frauen für den Frieden! : den Frieden für die Frauen - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 21 , 1918 , 4
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Tausk, Martha: Zur Frage der Witwenrente - In: Frauenarbeit / Hrsg. Referat für Frauenarbeit / Österreichischer Arbeiterkammertag und Österreichischer Gewerkschaftsbund. Red. Käthe Leichter , Nr. 21 , 1928 , 955-957
ÖNB 606270-C.Neu-Per

Quellen und Sekundärliteratur

Kann Beruf und Kindererziehung vereint werden? - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 13 , 1914 , 4-7
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Die Verhandlungen der Frauenreichskonferenz (1. Fortsetzung) - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 23 , 1920 , 4-7
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Die Verhandlungen der Frauenreichskonferenz (2. Fortsetzung) - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 24 , 1920 , 4-6
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per
Die erste Frau in einem Verwaltungskörper Deutschösterreichs - In: Tagespost <Graz> , Nr. 312 , 13.11.1918
ÖNB 394206-D.Neu-Per
Pollak, Marianne : Die Tagung der Frauen : politischer Aufstieg und kulturelles Verantwortungsgefühl - In: Arbeiterzeitung / Sozialdemokratische Partei Österreichs , Nr. 309 , 9. November 1926 , 3
Online Zugriff / ÖNB 393854-E.Neu-Per
Dorfer, Brigitte : Ein bewegtes Leben - Martha Tausk - In: Lauf:schritte / Verein Frauenservice Graz , Nr. 1 , 1995 , 24-26
ÖNB 1562929-C.Neu-Per
Hauch, Gabriella : Der diskrete Charme des Nebenwiderspruchs : zur sozialdemokratischen Frauenbewegung vor 1918 - In: Sozialdemokratie und Habsburgerstaat / Wolfgang Maderthaner (Hg.) - Wien: Löcker, 1988 , 101-118
ÖNB 1292193-B.1,1.Neu
Martha Tausk 70 Jahre alt - In: Arbeiterzeitung / Sozialdemokratische Partei Österreichs , Nr. 14 , 19. Jänner 1951
Online Zugriff / ÖNB 393854-E.Neu-Per
Die Verhandlungen der Frauenreichskonferenz : erster Beratungstag 3. November 1920 - In: Arbeiterinnen-Zeitung / hrsg. von Rudolf Pokorny u. Viktor Adler; ab 1893,1: Viktoria Kofler; ab 1894,9: Maria Krasa; ab 1900,3: Anna Boschek; ab 1919,22: Adelheid Popp. Für die Redaktion verantwortlich: Adelheid Popp-Dworak, ab 1919,22: Eugenie Brandl , Nr. 22 , 1920 , 5-7
Online Zugriff / ÖNB 394591-D.Neu-Per

Material in Archiven und Sammlungen

  • Pressestimmen - In: WBR/TBA, Dokumentation, TP-051735
  • IISH, Martha Tausk Papers
  • Tausk, Martha: Korrespondenz - In: ÖNB/HAN, Nachlass Otto und Marie Neurath Autogr. 1244/16-1 bis 1244/16-9, 1224/50-1

Links