Frauenverein "Diskutierklub"

Namen und Abkürzungen
Comité antiklerikaler Frauen (Vorgängerorganisation)
Diskutierklub
Gründung
5.03.1903
Auflösung
?
Sitz
Wien, Tuchlauben 11
Wien, Gloriettegasse 1

FunktionärInnen und Mitglieder

Förderer

  • Renner, Karl (1905)

Mitarbeiterin

Mitbegründerin

Mitglied

  • Mayerhofer, Irene

Schriftführerin

Vorsitzende

Vorstandsmitglied

Vernetzung

Historischer Überblick

Der Frauenverein Diskutierklub wird am 5. März 1903 unter dem Vorsitz von Elisabeth Luzzatto gegründet und hat zum Ziel, interessierte Frauen rhetorisch und parlamentarisch zu schulen und volkswirtschaftlich zu bilden, wodurch die Grundlage für eine politische Betätigung gelegt werden soll. Dies geschieht vor allem durch die Abhaltung von Vorträgen und darauf folgende Diskussionen. Innhalb kurzer Zeit hat der Diskutierklub über 200 Mitglieder, der Neue Frauenklub dient als Veranstaltungsort.

Im Mai 1904 wird eine pädagogische Gruppe gegründet, der folgende Frauen angehören: Leopoldine Glöckel (Vorsitzende), Lucie Harpner, Anna Kohn, Leopoldine Kulka (Schriftführerin), Melanie Pollak (Vorsitzende), Minna Popper, Therese Schmiedl, Flora Weinwurm, Else Weißenstein, Gabriele Werner, Emma Winkler. Auch eine Wirtschaftsgruppe unter dem Vorsitz von Gabriele Werner wird ins Leben gerufen, innerhalb derer es um Fragen des (haus)wirtschaftlichen Lebens geht. Eine sozialpolitische Fachgruppe widmet sich der Erörterung sozialer Probleme, diese wird von Elisabeth Luzzatto geleitet, Mitglieder sind u.a.: Leopoldine Glöckel, Anna Kohn, Else Landau, Irene Mayerhofer, Stephanie Nauheimer, Gabriele Werner.

Mitteilungen des Frauenvereines "Diskutierklub"

Helga Hofmann-Weinberger

Publikationen

Mitteilungen des Frauenvereines "Diskutierklub" / Verantwortliche Redakteurin: Leopoldine Glöckel - Wien: Vorwärts, 1905-1910
Online Zugriff / ÖNB 449953-C.Neu-Per

Quellen und Sekundärliteratur

Diskutierklub - In: Der Bund / hrsg. vom Bund österr. Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantwortlich: Henriette Herzfelder; später: Daisy Minor, Maria L. Klausberger , Nr. 1 , 1905 , 4-5
Online Zugriff / ÖNB 442258-B.Neu-Per
Diskutierklub - In: Der Bund / hrsg. vom Bund österr. Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantwortlich: Henriette Herzfelder; später: Daisy Minor, Maria L. Klausberger , Nr. 5 , 1907 , 9-10
Online Zugriff / ÖNB 442258-B.Neu-Per
Frauenverein Diskutierklub - In: Der Bund / hrsg. vom Bund österr. Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantwortlich: Henriette Herzfelder; später: Daisy Minor, Maria L. Klausberger , Nr. 3 , 1908 , 11
Online Zugriff / ÖNB 442258-B.Neu-Per
Der Frauenverein Diskutierklub [Trauerfeier für Anna Kohn] - In: Der Bund / hrsg. vom Bund österr. Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantwortlich: Henriette Herzfelder; später: Daisy Minor, Maria L. Klausberger , Nr. 10 , 1911 , 14
Online Zugriff / ÖNB 442258-B.Neu-Per
Generalversammlung des Diskutierklubs - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 5 , 1905 , 20
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per
Konstituierung des Vereines "Diskutierklub" [am 5. Mai] - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 7 , 1903 , 23
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per
Malvine Löwy im Diskutierklub über die "Lage der Wiener Privatlehrerinnen" - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 5 , 1911 , 13
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per
Verein "Diskutierklub" [erste Generalversammlung am 7. Mai im Neuen Frauenklub] - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 5 , 1904 , 23
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per

Links