Verein katholischer Lehrerinnen Österreichs

Namen und Abkürzungen
I. Verein katholischer Lehrerinnen und Erzieherinnen in Österreich (Namensänderung)
I. Verein katholischer Lehrerinnen für Österreich (Namensänderung)
Verein katholischer Lehrerinnen und Erzieherinnen Deutschösterreichs (Namensänderung)
Katholischer Lehrerinnen-Verein
Erster Verein katholischer Lehrerinnen
Verein der katholischen Lehrerinnen und Erzieherinnen für Österreich
Erster Verein katholischer Lehrerinnen und Erzieherinnen in Österreich
Katholischer Verein der Lehrerinnen und Erzieherinnen
Gründung
1867
Auflösung
1938
Sitz
Wien 1, Grünangergasse 10
Wien 11, Hugogasse 11

FunktionärInnen und Mitglieder

Präsidentin

  • Eder, Amalie (?-1938)
  • Folwarczny, Anna (1896-?)
  • Kapral, Emma (1930er)
  • Tomicek, Marie (1920er)

Vorsteherin der Lehrerinnensektion

Vernetzung

Historischer Überblick

Aufgabe des Vereins katholischer Lehrerinnen Österreichs war die Interessensvertretung der weiblichen Lehrkräfte. Weiters gab der Verein Bücher und Schriften heraus, führte Fortbildungsveranstaltungen durch, zeitweise ein Vereinsorgan, eine Stellenvermittlung und ein Erholungsheim.

Mit der Ausdifferenzierung verschiedener Berufszweige und der zunehmenden beruflichen Tätigkeit von Frauen wurde innerhalb des Vereins 1892 eine Aufteilung in eine Lehrerinnen- und eine Erzieherinnensektion vorgenommen, die 1906 wieder aufgelöst wurde. 1927 schließlich gliederte sich der Erste Verein katholischer Erzieherinnen endgültig aus. Der Lehrerinnenverein bestand nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1976 weiter.

I. Verein katholischer Lehrerinnen für Österreich: Statuten. - In: DAW, Ordinariatsakten, Vereine, 6670, 1927
Sauer: Katholisches Vereinswesen in Wien

Lydia Jammernegg

Publikationen

Die katholische Lehrerin / Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Lehrerinnensektion, I. Verein katholischer Lehrerinnen und Erzieherinnen für Österreich. Für die Schriftleitung verantwortlich: Emma Kapral - Wien: Herold, 1926-1937
Online Zugriff / ÖNB 608557-C.Neu-Per
Frau und Volk politische Frauenzeitung ; Mitteilungen der Katholischen Frauen-Organisation Niederösterreichs, des Christlichen Frauenvereins Deutschösterreichs und des Vereines Katholischer Lehrerinnen und Erzieherinnen Deutschösterreichs / für den polit. Teil verantw.: Alma Seitz; ab 1919,4: F. Pichler; für die Mitteil. der KFO verantw.: A. Nagl; ab 1919,3: Pelikan. Ab 1919,7: Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Franziska Pichler - Wien: Phönix, 1919
Online Zugriff / ÖNB 528011-C.Neu
Monika Organ des katholischen Vereines der Lehrerinnen und Erzieherinnen / Verantwortlicher Redakteur und Herausgeber: Rudolf Brezowsky - Wien: Mayer, 1871-1877
Online Zugriff / ÖNB 108354-B.Neu

Quellen und Sekundärliteratur

Bildung und Erziehung der katholischen Frauenpersönlichkeit - In: Reichspost , Nr. 89 , 1. April 1934 , 16
Online Zugriff / ÖNB MF 945
Die Stellungnahme der organisierten Frauen zur Doppelverdienerverordnung - In: Frauen-Briefe / Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Katholische Frauen-Organisation für die Erzdiözese Wien. Für den Inhalt verantwortlich: Maria Wanicek; ab 1928,34: Mina Wolfring; ab 1933,90: Anna K. Grund , Nr. 98 , 1934 , 2-3
Online Zugriff / ÖNB 608918-C.Neu-Per
Barth-Scalmani, Gunda : Geschlecht: weiblich, Stand: ledig, Beruf: Lehrerin : Grundzüge der Professionalisierung des weiblichen Lehrberufs im Primarschulbereich in Österreich bis zum Ersten Weltkrieg - In: Bürgerliche Frauenkultur im 19. Jahrhundert / Brigitte Mazohl-Wallnig (Hg.) - Wien [u.a.]: Böhlau, 1995 , 343-400
ÖNB 1448359-B.Neu-Per.2

Material in Archiven und Sammlungen

  • Verein katholischer Lehrerinnen Österreichs: Ferienheim Obergasteg, Vereinschronik, Korrespondenz, Zeitungsartikel, Tätigkeitsberichte, Statuten - In: SLA, Nachlass Gertrude Stella/Emma Kapral
  • I. Verein katholischer Lehrerinnen für Österreich: Statuten - In: DAW, Ordinariatsakten, Vereine 6670
  • I. Verein katholischer Lehrerinnen für Österreich: Vereinsauflösung - In: DAW, Ordinariatsakten, Vereine (5/1)
  • Verein katholischer Lehrerinnen: Brief - In: DAW, Gestionsprotokoll des erzbischöflichen Ordinariats Wien 1476