Sophie Regen

Namen und Abkürzungen
Regen, Sofie
Geburtsjahr
?
Todesjahr
28.01.1918
Berufe und Tätigkeiten
Vereinsfunktionärin

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Sophie Regen leitete 16 Jahre die Rechtsschutzstelle des Allgemeinen Österreichischen Frauenvereins (AÖFV) in Gumpendorf. Sie war langjähriges Vorstandsmitglied des AÖFV und wird nach dem Tod von Auguste Fickert, 1910, auch Vizepräsidentin desselben.

Sophie Regen. - In: Neues Frauenleben 20 (1918) 1-2, 18

Lydia Jammernegg

Quellen und Sekundärliteratur

Vereinsvorstand 1917 - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 4-5 , 1918 , 92
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per
Vereinsnachrichten - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 1 , 1911 , 25
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per
Sophie Regen [Nachruf] - In: Neues Frauenleben / hrsg. von Auguste Fickert; ab 1911: Hrsg.: Leopoldine Kulka, Christine Touaillon, Emil Fickert , Nr. 1-2 , 1918 , 18
Online Zugriff / ÖNB 422673-B.Neu-Per