Allgemeiner Deutscher Frauenverein in Graz

Namen und Abkürzungen
Allgemeiner Deutscher Frauenverein, Graz
Gründung
1913
Auflösung
1922
Sitz
Graz, Bürgergasse 2
Graz, Albrechtsgasse 3,1

FunktionärInnen und Mitglieder

Gründerin

Mitglied

Präsidentin

  • Fleischhacker (1916)
  • Rokitansky, Marie (1913-?)
  • Schreiner, Bertha von (1916)
  • Stopper, Ludmilla (1919)

Vizepräsidentin

  • Gargitter

Vernetzung

Historischer Überblick

1913 änderte die Vereinigung arbeitender Frauen in Graz ihren Namen und ihre Statuten und organisierte sich als Allgemeiner Deutscher Frauenverein neu. Vermutlich war damit auch eine Änderung der inhaltlichen Ausrichtung verbunden. Diese Annahme wird dadurch bestätigt, dass der Verein ein weiteres Mal 1922 einen solchen Prozess durchlief und fortan unter Deutscher Frauenbund Graz tätig war. Laut den Vereinsstatuten unterhielt der Verein Fortbildungskurse, eine Rechtsschutzstelle und eine Stellenvermittlung.

Allgemeine Frauen-Zeitung 1 (1914) 1
Deutscher Frauenbund Graz: Statuten, Statutenänderungen, Korrespondenz, 1906-1937. - In: StLA, LReg. 206 Fa-018/1937

Lydia Jammernegg

Publikationen

Allgemeine Frauen-Zeitung Organ des Allgemeinen Deutschen Frauenvereines in Graz und der Reichsorganisation der Hausfrauen Österreichs (Ortsgruppe Graz) / Hrsg.: Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz ; ab 1914,2: Hrsg.: Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz und Reichsorganisation der Hausfrauen Österreichs (Ortsgruppe Graz). Red. und Geschäftsleit.: Ida Köhler - Graz: Heinrich Stiasny, 1914
Online Zugriff / ÖNB 499973-C.Neu
Allgemeine Frauen-Zeitung Organ des Allgemeinen Deutschen Frauenvereines in Graz und der Reichsorganisation der Hausfrauen Österreichs (Ortsgruppe Graz) / Hrsg.: Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz ; ab 1914,2: Hrsg.: Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz und Reichsorganisation der Hausfrauen Österreichs (Ortsgruppe Graz). Red. und Geschäftsleit.: Ida Köhler - Graz: Heinrich Stiasny, 1914
Online Zugriff / ÖNB 499973-C.Neu

Quellen und Sekundärliteratur

Aigner, Reinhold : Dr. Oktavia Aigner-Rollett, die erste Ärztin in Graz : Biographie einer österreichischen Früh-Ärztin - In: Historisches Jahrbuch der Stadt Graz / hrsg. von der Stadt Graz , 1969 , 141-157
ÖNB 1042073-B.Neu-Per
Allgemeiner deutscher Frauenverein Graz - In: Der Bund / hrsg. vom Bund österr. Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantwortlich: Henriette Herzfelder; später: Daisy Minor, Maria L. Klausberger , Nr. 6 , 1915 , 13-
Online Zugriff / ÖNB 442258-B.Neu-Per
Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz - In: Der Bund / hrsg. vom Bund österr. Frauenvereine. Für die Schriftleitung verantwortlich: Henriette Herzfelder; später: Daisy Minor, Maria L. Klausberger , Nr. 9 , 1914 , 15-
Online Zugriff / ÖNB 442258-B.Neu-Per
Rokitansky, Marie : Apell an die Frauen! - In: Allgemeine Frauen-Zeitung / Hrsg.: Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz ; ab 1914,2: Hrsg.: Allgemeiner Deutscher Frauenverein Graz und Reichsorganisation der Hausfrauen Österreichs (Ortsgruppe Graz). Red. und Geschäftsleit.: Ida Köhler , Nr. 1 , 1914
Online Zugriff / ÖNB 499973-C.Neu

Material in Archiven und Sammlungen

  • StLA, LReg. 206 Fa-018/1937