Assunta Nagl

Namen und Abkürzungen
A. N. (Abkürzung)
Nagl, Maria Assunta
Geburtsjahr
6.04.1871
Todesjahr
1944
Berufe und Tätigkeiten
Redakteurin, Publizistin, Bibliothekarin, Vereinsfunktionärin

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Assunta Nagl war Aktivistin der katholischen Frauenbewegung und als solche Mitglied des Vereinsvorstands und Leiterin des Wiener Büros der Katholischen Reichsfrauenorganisation Österreichs (KRFOÖ) - vermutlich von den 1920er Jahren bis 1935. Sie verfasste Texte zur Kirchengeschichte und publizierte in der Tagespresse sowie in der katholischen Frauenpresse. 1919 redigierte sie die „Österreichiche Frauenwelt“, das Vereinsorgan der KRFOÖ.

Das Jahrbuch der Wiener Gesellschaft

Lydia Jammernegg

Publikationen

A. N.: Die Staatsbürgerschaft der verheirateten Frau : eine internationale Frauenfrage - In: Reichspost , Nr. 39 , 8. Februar 1931 , 19
Online Zugriff / ÖNB MF 945
A. N.: Führerinnenbesprechung der katholischen Frauen - In: Reichspost , Nr. 256 , 12. September 1933 , 10-11
Online Zugriff / ÖNB MF 945
Österreichische Frauenwelt Monatsschrift für die gebildete Frau / hrsg. von der Katholischen Reichs-Frauenorganisation Österreichs. Für die Redaktion verantwortlich: S. Waitz. Red. von Hanny Brentano; ab 1919,1: Assunta Nagl - Brixen ; Wien: Tyrolia, 1911-1919
Online Zugriff / ÖNB 477382-B.Neu-Per
Frau und Volk politische Frauenzeitung ; Mitteilungen der Katholischen Frauen-Organisation Niederösterreichs, des Christlichen Frauenvereins Deutschösterreichs und des Vereines Katholischer Lehrerinnen und Erzieherinnen Deutschösterreichs / für den polit. Teil verantw.: Alma Seitz; ab 1919,4: F. Pichler; für die Mitteil. der KFO verantw.: A. Nagl; ab 1919,3: Pelikan. Ab 1919,7: Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Franziska Pichler - Wien: Phönix, 1919
Online Zugriff / ÖNB 528011-C.Neu
Nagl, Assunta: Bericht über die Literatur zur Geschichte des 4. Jh. aus den Jahren 1894-1914 / - Leipzig: Reisland, 1921
ÖNB 225605-B.Neu.189
Nagl, Assunta: Der erste Landfrauentag Österreichs - In: Österreichische Frauenwelt / hrsg. von der Katholischen Reichs-Frauenorganisation Österreichs. Für die Redaktion verantwortlich: S. Waitz. Red. von Hanny Brentano; ab 1919,1: Assunta Nagl , Nr. 2 , 1917 , 48-52
Online Zugriff / ÖNB 477382-B.Neu-Per
Nagl, Assunta: Der heilige Ambrosius : Kirchenvater und Erzbischof von Mailand / - Münster, Westf.: Regenberg, 1940
ÖNB 693581-B.Neu
Nagl, Assunta: Die Einheitsküche - In: Österreichische Frauenwelt / hrsg. von der Katholischen Reichs-Frauenorganisation Österreichs. Für die Redaktion verantwortlich: S. Waitz. Red. von Hanny Brentano; ab 1919,1: Assunta Nagl , Nr. 12 , 1916 , 336-338
Online Zugriff / ÖNB 477382-B.Neu-Per
Nagl, Assunta: Die Wertung der Hausfrauenschaft - In: Österreichische Frauenwelt / hrsg. von der Katholischen Reichs-Frauenorganisation Österreichs. Für die Redaktion verantwortlich: S. Waitz. Red. von Hanny Brentano; ab 1919,1: Assunta Nagl , Nr. 1 , 1919 , 6-10
Online Zugriff / ÖNB 477382-B.Neu-Per
Nagl, Assunta: Galla Placidia / - Paderborn: Schöningh, 1908
ÖNB 533499-B.Neu.2,3
Nagl, Assunta: Hauswirtschaft und Volkswirtschaft - In: Österreichische Frauenwelt / hrsg. von der Katholischen Reichs-Frauenorganisation Österreichs. Für die Redaktion verantwortlich: S. Waitz. Red. von Hanny Brentano; ab 1919,1: Assunta Nagl , Nr. 3 , 1916 , 73-77
Online Zugriff / ÖNB 477382-B.Neu-Per
Nagl, Assunta: Maria Theresia : ein Lebensbild / im Auftr. d. kath. Reichsfrauenorganisation Österreichs ; mit einem Vorw. v. Fanny Starhemberg - Innsbruck: Tyrolia, 1930
ÖNB 580387-B.Neu
Nagl, Assunta: Studientagung der Internationalen Union der katholischen Frauenverbände in Luzern (26. September bis 1. Oktober 1932) - In: Frauen-Briefe / Herausgeber, Eigentümer und Verleger: Katholische Frauen-Organisation für die Erzdiözese Wien. Für den Inhalt verantwortlich: Maria Wanicek; ab 1928,34: Mina Wolfring; ab 1933,90: Anna K. Grund , Nr. 85 , 1933 , 2-3
Online Zugriff / ÖNB 608918-C.Neu-Per
Nagl, Assunta: Wie ist das Standesbewußtsein der Landfrau zu heben? - In: Österreichische Frauenwelt / hrsg. von der Katholischen Reichs-Frauenorganisation Österreichs. Für die Redaktion verantwortlich: S. Waitz. Red. von Hanny Brentano; ab 1919,1: Assunta Nagl , Nr. 7 , 1917 , 194-200
Online Zugriff / ÖNB 477382-B.Neu-Per
Politische Frauenzeitung Mitteilungen der Katholischen Frauenorganisation für Niederösterreich und des Wirtschaftsvereines der KFO f. NÖ Gen.m.b.H. / Für den politischen Teil verantw.: Alma Seitz. Für die Mitteilungen der KFO verantw.: Assunta Nagl, ab 1919,10: Pelikan - Wien: Phönix, 1918-1919
Online Zugriff / ÖNB 399888-E.Per-Neu

Quellen und Sekundärliteratur