Marie Spanitz

Namen und Abkürzungen
Spanitz, Maria
Geburtsjahr
6.06.1848, Ried im Innkreis
Todesjahr
18.06.1925, Bad Ischl
Berufe und Tätigkeiten
Lehrerin, Schulleiterin

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Marie Spanitz gründete 1887 die Frauenerwerbschule in Bald Ischl, um Frauen eine Erwerbsquelle als Heimarbeiterinnen in der Kunststickerei zu eröffnen. 1897 eröffnete sie gemeinsam mit Selma Müller eine Filiale der Bad Ischler Schule - die Hausindustrieschule in Ebensee.

Pokorny: Weibliche Handarbeit im Salzkammergut. - In: Oberösterreichische Heimatblätter 36 (1982) 3/4, 217-232

Quellen und Sekundärliteratur

Pokorny, Margareta : Weibliche Handarbeit im Salzkammergut - In: Oberösterreichische Heimatblätter / hrsg. vom Amt der OÖ Landesregierung, Direktion Kultur , Nr. 3/4 , 1982 , 217-232
ÖNB 745430-C.Neu-Per