Adolf Taussig

Namen und Abkürzungen
Taussig, Adolph
Geburtsjahr
28.01.1838, Wien
Todesjahr
14.11.1903, Wien
Berufe und Tätigkeiten
Redakteur, Journalist

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Adolf Taussig ist Journalist und Redakteur bei der Neuen Freien Presse. Er engagiert sich auch für soziale und Frauenfragen. So gründet er gemeinsam mit Ottilie Bondy den Wiener Hausfrauenverein und gibt dessen Vereinsorgan, die "Wiener Hausfrauenzeitung" und den "Taussig''s Illustrierter Wiener Hausfrauen-Kalender" heraus. Taussig stirbt 1903 und ist in der Israelitischen Abteilung des Wiener Zentralfriedhofs begraben.

Czeike: Historisches Lexikon Wien

Helga Hofmann-Weinberger

Publikationen

Wiener Hausfrauenzeitung Organ des Wiener Hausfrauenvereines / Verantwortlicher Redakteur: Adolf Taussig; ab 1913,1: Herausgeberin: Camilla Kürt; Verantwortliche Redaktrice: Paula Munk - Wien: Reisser u. Werthner, 1875-1914
Online Zugriff / ÖNB 398763-D.Neu-Per
Taussig's Illustrierter Wiener Hausfrauen-Kalender / hrsg. von der Redaction der Wiener Hausfrauen-Zeitung - Wien: Perles, 1879-1926
Online Zugriff / ÖNB 391276-B.Neu-Per

Quellen und Sekundärliteratur