Katholische Frauenorganisation für Tirol

Namen und Abkürzungen
Katholische Frauenorganisation für Tirol
KFO Tirol (Abkürzung)
Gründung
1909
Auflösung
1938
Sitz
Innsbruck, Universitätsstraße 13
Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 40

FunktionärInnen und Mitglieder

Generalsekretärin

Mitglied

Präsidentin

Vizepräsidentin

  • Lodron, Carla (1917)

Vernetzung

angeschlossen

Historischer Überblick

Die Katholische Frauenorganisation (KFO) Tirol trat ein Jahr nach ihrer Gründung 1910 der Katholischen Reichsorganisation Österreichs bei. Die Präsidentinnen der KFO Tirol waren durchwegs Adelige. Ebenso wie die anderen Landesorganisationen war die KFO Tirol im sozial-karitativen Bereich tätig und organisierte eine Bahnhofsmission, ein Kinderheim, eine Fürsorgeaktion für „sittlich gefährdete Mädchen“, eine Mütterhilfe usw.

1919 wurde die KFO Tirol in der Wahlwerbung für die Christlichsoziale Partei (CSP) aktiv und aus ihren Reihen kamen die ersten Frauen für die CSP in den Landtag: Nothburga Klammer, Josefine Sölder und Franziska Zingerle.

In den 1930er Jahren bestand eine enge Verbindung zur Vaterländischen Front (VF). Die KFO Tirol arbeitete beim Freiwilligen Arbeitsdienst der VF mit. Sie richtete ein Arbeitslager für arbeitslose junge Frauen ein, wo diese in Familienpflege geschult und anschließend in Familien eingesetzt wurden. Junge Frauen sollten auf diese Weise dem "Müßiggang" entzogen werden. 1934 oder 1935 ersteigerte und übernahm die KFO Tirol das Rapoldiheim der aufgelösten sozialdemokratischen Waldfreunde.

Die Zentralisierung der katholischen Vereine in der Katholischen Aktion brachte das Ende der autonomen KFO Tirol.

Motzko: Die katholische Frauenbewegung in Österreich. - In: Der katholische Almanach 1 (1931/32), 98
Köfler, Forcher: Die Frau in der Geschichte Tirols
Venier: Frauenvereine und -organisationen in Tirol in der Zwischenkriegszeit, 20-35

Lydia Jammernegg

Quellen und Sekundärliteratur

Das katholische Vereinsleben in Österreich - In: Der katholische Almanach / hrsg. von der Katholischen Akademikergemeinschaft in Österreich , 1933/34 , 204-223
ÖNB 631735-B.Neu-Per
Motzko, Alma : Die katholische Frauenbewegung in Österreich - In: Der katholische Almanach / hrsg. von der Katholischen Akademikergemeinschaft in Österreich , 1932(1931) , 95-101
ÖNB 631735-B.Neu-Per

Material in Archiven und Sammlungen

  • Vereinsakten der Abteilung Maria Sorg - In: TLA, Vereinsarchive Schachtel 856
  • Katholische Frauenorganisation für Tirol: Statuten - In: TLA, k.k. Statthalterei f. Tirol u. Vorarlberg, Verein BH Innsbruck Stadt Zl. 63693