Rosa Schaufler

Geburtsdaten
?
Sterbedaten
?
Berufe und Tätigkeiten
Beamtin, Vereinsfunktionärin, Funktionärin der VF

Funktionen und Mitgliedschaften

Frauenreferat der Vaterländischen Front: Mitarbeiterin
Österreichischer Staatsbürgerinnenverband: Vorstandsmitglied

Biografie

Rosa Schaufler war langjährige Vorsitzende des Zentralvereins der Bundesbeamtinnen im Verwaltungs- und Kanzleidienst, sowohl vor als auch nach dem Zweiten Weltkrieg. In den 1930er Jahren war sie außerdem Vorstandsmitglied des Bundes Österreichischer Frauenvereine (BÖFV) und, nachdem der BÖFV 1935 in das Frauenreferat der Vaterländischen Front (VF) eingegliedert worden war, wurde sie Mitarbeiterin im Frauenreferat der VF in der Arbeitsgemeinschaft für Frauenberufe.

verwendete Literatur und Quellen:

Schöffmann: Die bürgerliche Frauenbewegung im Austrofaschismus
Zentralverein der Bundesbeamtinnen im Verwaltungs- und Kanzleidienst. - In: 60 Jahre Bund österreichischer Frauenvereine, 33

verfasst von: Lydia Jammernegg

Ausgewählte Publikationen

Schaufler, Rosa: Die Kanzlei- und Verwaltungsbeamtin - In: Frauenbewegung, Frauenbildung und Frauenarbeit in Österreich / hrsg. im Auftrage des Bundes österreichischer Frauenvereine von Martha Stephanie Braun ... - Wien: Selbstverl. des Bundes Österr. Frauenvereine, 1930 , 267-273
Online Zugriff / ÖNB 579763-B.Neu

Quellen und Sekundärliteratur