Anna Postelberg

Geburtsjahr
1872
Todesjahr
?
Berufe und Tätigkeiten
Vereinsfunktionärin

Funktionen und Mitgliedschaften

Lexikon

biografiA

Postelberg Anna, geb. Wiener; Sängerin und Frauenrechtsaktivistin
Geb. 1872
Gest. 1950
LebenspartnerInnen, Kinder: Verheiratet mit Dr. Postelberg († 1933); Tochter: Mimi. Ging 1940 mit ihrem Jugendfreund Walter Schiff (1866 –1950) eine Lebensgemeinschaft ein.
Laufbahn: Führte in der Volkshochschule Ottakring Lieder von Gustav Mahler auf. Gründungsmitglied des „Vereins für gymnasialen Mädchenunterricht“ und (mit Walter Schiff) Mitbegründerin des privaten „Mädchengymnasiums für erweiterte Frauenbildung“. Floh 1938 mit ihrer Tochter nach England.

Quellen und Sekundärliteratur