Mädchenlyzeum, Salzburg

Namen und Abkürzungen
Salzburger Mädchenlyzeum
Mädchen-Lyzeum in Salzburg
Gründung
1904
Auflösung
?
Sitz
Salzburg, Griesgasse 4

FunktionärInnen und Mitglieder

Vernetzung

Historischer Überblick

1903 schloss sich ein Verein zum Zweck der Gründung und Finanzierung eines Mädchenlyzeums zusammen. 1904 wurde die sechsjährige höhere Mädchenschule in Salzburg eröffnet.

Ab 1917 - bereits 1909 hatten die Ursulinen in Salzburg das erste Mädchengymnasium eingerichtet - konnten die Schülerinnen mit der Matura auch die Hochschulreife und damit den Zugang zu den Universitäten als ordentliche Hörerinnen erreichen.

Festschrift zur Feier des fünfzigjährigen Bestandes und der Einweihung des Neubaues

Publikationen

Quellen und Sekundärliteratur