Barbara Pacher von Theinburg

Namen und Abkürzungen
Gagern, Barbara Maria Franzina von
Gagern, Barbara von (Geburtsname)
Pacher von Theinburg, Franzina
Pacher von Theinburg, Franzine
Geburtsjahr
11.07.1855, Hanau
Todesjahr
5.03.1925, Wien
Berufe und Tätigkeiten
Vereinsfunktionärin

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Barbara Pacher von Theinburg ist von 1909 bis 1922 Präsidentin des Wiener Frauenerwerbvereins. Sie ist mit dem Industriellen Gustav Pacher von Theinburg verheiratet.

Österreichisches biographisches Lexikon

Helga Hofmann-Weinberger

Lexikon

Österreichisches biographisches Lexikon

Pacher von Theinburg Barbara, geb. Freiin v. Gagern. * Hanau, 11. 7. 1855; + Wien, 5. 3. 1925. Tochter des Staatsmannes Max Frh. v. Gagern, verheiratet mit dem Industriellen Gustav Pacher von Theinburg. Sie war 1909-22 Präs. des Wr. Frauen-Erwerb-Ver., dem sie ihre ganze Arbeitskraft widmete.

biografiA

Pacher von Theinburg Barbara (Franzine?), geb. Freiin von Gagern; Frauenrechtsaktivistin
Geb. Hanau, Deutscher Bund (Deutschland), 11. 7. 1855
Gest. Wien, 5. 3. 1925
Herkunft, Verwandtschaften: Vater: Max Frh. von Gagern (1810 –1889), deutscher liberaler Politiker.
LebenspartnerInnen, Kinder: Verheiratet mit Gustav Pacher von Theinburg (1839 –1927), Industrieller.
Laufbahn: Sie war 1909 –1922 Präsidentin des Wiener Frauen-Erwerb-Vereins, dem sie ihre ganze Arbeitskraft widmete.

Quellen und Sekundärliteratur