Marga Lammasch

Namen und Abkürzungen
Lammasch, Margharete (Geburtsname)
M. L. (Abkürzung)
Geburtsjahr
1891
Todesjahr
1975
Berufe und Tätigkeiten
Publizistin, Vereinsfunktionärin

Funktionen und Mitgliedschaften

Biografie

Marga Lammasch arbeitete zwischen 1932 und 1938 als verantwortliche Redakteurin bei "Frau und Heim", dem Vereinsorgan der Katholischen Frauenorganisation in Salzburg und war die Leiterin des Salzburger Frauenreferats der Vaterländischen Front.

Frau und Heim 18 (1936) 12, 2

Publikationen

Heinrich Lammasch : seine Aufzeichnungen, sein Wirken und seine Politik / herausgegeben von Marga Lammasch und Hans Sperl ... - Wien: Deuticke, 1922
ÖNB 541844-B.Neu
Lammasch, Marga: Zum Ufer des Glücks / - Einsiedeln: Verlagsanstalt Benziger & Co., 1930
UBS 31602 I
Frau und Heim Monatsblatt der Katholischen Frauenorganisation für die Erzdiözese Salzburg / Herausgeber und Verleger Katholische Frauen-Organisation Salzburg, ab 1933,1: Eigentümer, Herausgeber und Verleger: Katholische Frauenorganisation Salzburg. Verantwortlich für die Redaktion: C. Blome, ab 1930,4: M. Thier, ab 1931,6: M. Gmachl, ab 1932,7: M. Lammasch - Salzburg: , 1919-1938
ÖNB 608917-C.Neu-Per

Quellen und Sekundärliteratur