Marie Kerndlinger

Namen und Abkürzungen
Kerndlinger-Kunda, Marie
Geburtsjahr
1882
Todesjahr
14.08.1931
Berufe und Tätigkeiten
Arbeiterin, Gewerkschaftsfunktionärin

Funktionen und Mitgliedschaften

Lexikon

biografiA

Kerndlinger Marie; Gewerkschafterin
Geb. 1882
Gest. 1931
Laufbahn: M. K. arbeitete ab ihrem 17. Lebensjahr in der Tabakindustrie und war Mitglied der Gewerkschaft. Später engagierte sie sich als Mitglied der Frauenabteilung der freien Gewerkschaft und setzte sich für die Gesetze zur Festlegung von Alimentationszahlungen ein. Sie war Abgeordnete der Kammer für Arbeiter und Angestellte.

Publikationen

Kerndlinger, Marie: Die Tabakarbeiterin - In: Handbuch der Frauenarbeit in Österreich / hrsg. von der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Wien. [Red.: Käthe Leichter ...] - Wien: Kammer für Arbeiter und Angestellte, 1930 , 117-127
Online Zugriff / ÖNB 579225-C.Neu
Kerndlinger, Marie: Was die Tabakarbeiterinnen Franz Pattermann danken - In: Frauenarbeit / Hrsg. Referat für Frauenarbeit / Österreichischer Arbeiterkammertag und Österreichischer Gewerkschaftsbund. Red. Käthe Leichter , Nr. 7 , 1929 , 300
ÖNB 606270-C.Neu-Per

Quellen und Sekundärliteratur

Dem Gedenken der Gewerkschafterin Marie Kerndlinger-Kunda - In: Frauenarbeit / Hrsg. Referat für Frauenarbeit / Österreichischer Arbeiterkammertag und Österreichischer Gewerkschaftsbund. Red. Käthe Leichter , Nr. 17 , 1931 , 702
ÖNB 606270-C.Neu-Per

Material in Archiven und Sammlungen

  • Pressestimmen - In: WBR/TBA, Dokumentation, TP-025001